Home
Vorstand
Geschäftsstelle
Kalender 2018
Rundschreiben
Aktivitäten
Fotogalerie
Satzung
Mitgliedsbeitrag
Kontakte
Archiv

Rundschreiben April 2000

Inhalt/Termine

  1. Ergebnis der Vorstandswahl auf der Mitgliederversammlung vom 24.02.2000.
  2. Traurige Nachricht: Frau Thiele verstorben.
  3. Veranstaltung: Reform der Juristenausbildung – der neuste Stand, 11. Mai 2000, 18.00 Uhr, Rechtshaus - Hörsaal
  4. Veranstaltung: Gelebte Rechtswirklichkeit in der Volksrepublik China, 24. Mai 2000, 18.30 Uhr, Ziviljustizgebäude, Zimmer 700.
  5. Veranstaltung: Wirtschaftsmediation-Alter Wein in neuen Schläuchen? 27. Juni 2000, 18.30 Uhr, OLG - Plenarsaal.
  6. Veranstaltung der Hamburger Datenschutzgesellschaft „Datenschutz und Datensicherheit beim Electronic-Banking", 02. Mai 2000, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Handelskammer Hamburg, Saal 122.
  7. Nächste Vorstandssitzung am 30. Mai 2000, 18.30 Uhr, Ziviljustizgebäude, Zimmer 700.
  8. Treffen der Commu-Singers am Dienstag, 11. Juli 2000, ab 18.00 Uhr in der Cafeteria und Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude zu einem Revival-Treffen.
  9. Neue Mitglieder.

Liebe Gesellschafter!

1. Die Mitgliederversammlung hat am 24. Februar 2000 den Vorstand neu gewählt, dessen Zusammensetzung sich aus der beigefügten Liste ergibt. Wir bedanken uns für die Wahl zum/zur 1. und 2. Vorsitzenden und möchten unsererseits im Namen des Vereins den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement danken. Bei dieser Gelegenheit: Es ist kennzeichnend für unseren Verein, daß Aktivitäten nicht vom Innehaben bestimmter Ämter abhängig sind. Wir hoffen, daß auch in Zukunft viele Anregungen für unsere Tätigkeit aus dem Mitgliederkreis kommen.
zurück zu Inhalt/Termine

2. Frau Thiele, die unsere Geschäftsstelle seit Jahren zuverlässig und geduldig geführt hat, ist Anfang des Jahres schwer erkrankt und am 01. April 2000 verstorben. Der Vorstand hat Herrn Thiele im Namen des Vereins kondoliert. Die fröhliche und zupackende Art von Frau Thiele werden wir sehr vermissen. Herr Thiele hat es möglich gemacht, daß die Geschäftsstelle des Vereins unter der alten Anschrift und Telefonnummer weitergeführt werden kann. Die Aufgaben von Frau Christel Thiele übernimmt Frau Dagmar Müller, die von Herrn Thiele bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben unterstützt wird.
zurück zu Inhalt/Termine

3. Manche können es schon nicht mehr hören, aber nun soll es ernst werden: Die grundlegende Reform der Juristenausbildung. Wir laden ein zu einer Informationsveranstaltung mit dem Titel „Reform der Juristenausbildung – neueste Stand" am Donnerstag, den 11.05.2000, im Rechtshaus – Hörsaal, um 18.00 Uhr. Einladung

Es berichten und diskutieren:

bulletLeitender Regierungsdirektor Willi Rickert, der als Leiter der Gesetzgebungsabteilung der Justizbehörde über den Stand der Reform Auskunft geben kann.
bulletProf. Dr. Fritz Haag, der als Sprecher des Fachbereichs Rechtswissenschaften der Universität Hamburg die Auswirkungen auf das Hochschulstudium beurteilen kann.
bulletRechtsanwalt Ansgar Küper, der langjährige Erfahrungen als Mitglied des Ausbildungsausschusses bei dem Hanseatischen OLG einbringen wird.
bulletRichter am Oberlandesgericht Jochen Betz, als Leiter der Personalstelle für Referendare

Die Gesprächsleitung hat VRiOLG Dr. Helmut Büchel.
zurück zu Inhalt/Termine

4. Etwas exotischer ist das Thema ist das Thema unseres Vortrages am Mittwoch, den 24.05.2000 um 18.30 Uhr im Ziviljustizgebäude, Raum 700 (Anwaltverein) : „Gelebte Rechtswirklichkeit in der Volksrepublik China". Herr Richter am Amtsgericht Dr. Steinmann , Jurist und Sinologe, der sich mehrere Jahre in der Volksrepublik China und dort insbesondere an der Universität Shanghai aufhielt, hat sich bereit erklärt, über seine Erfahrungen, Erkenntnisse und Forschungen in China zu berichten. Er wird einen Vortrag halten, der zum einen eine Einführung in das Rechtssystem Chinas gibt, die rechtliche Entwicklung Chinas aufzeigt sowie die gelebte Rechtswirklichkeit vor Ort darstellen wird. Der Vortrag wird jedoch nicht nur juristisch geprägt und ausgelegt sein, sondern wird ergänzt durch die Schilderung allgemeiner, kultureller und persönlicher Erlebnisse vor Ort und die Vorführung von dokumentierenden Dias. Im Anschluß an den Vortrag ist Herr Dr. Steinmann gern bereit, Fragen zu beantworten.

5. Wirtschaftsmediation heißt eine Variante der Streitschlichtung, von der zunehmend mehr zu hören ist. Was verbirgt sich dahinter? Handelt es sich um „Alten Wein in neuen Schläuchen?" Am Dienstag, 27. Juni 2000, 18.30 Uhr, diskutieren hierzu

bulletFrau Rechtsanwältin Anita von Hertel, Vorstandssprecherin des Bundesverbandes für Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e.V. (BMWA)
bulletHerr Rechtsanwalt Schultz-Süchting.

Ein spannendes Streitgespräch! Veranstaltungsort: Plenarsaal des Hanseatischen OLG.
zurück zu Inhalt/Termine

6. Die Hamburger Datenschutzgesellschaft weist auf folgende Veranstaltung hin, die zusammen mit der Handelskammer Hamburg durchgeführt wird: „Datenschutz und Datensicherheit beim Electronic-Banking", am Dienstag, 02.05.2000, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Handelskammer Hamburg, Saal 122.
zurück zu Inhalt/Termine

7. Die nächste Vorstandssitzung findet statt am Dienstag, den 30.05.2000, um 18.00 Uhr, im Ziviljustizgebäude, Raum 700 (Anwaltverein). Wie stets sind alle Mitglieder willkommen.
zurück zu Inhalt/Termine

8. Die Commu-Singers treffen sich am Dienstag, 11. Juli 2000, ab 18.00 Uhr in der Cafeteria und Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude zu einem Revival-Treffen. Es wäre schön, wenn hier auch viele ehemalige Commu-Singers teilnehmen würden. Es wird an diesem Abend auch gesungen!
zurück zu Inhalt/Termine

9. Als neue Mitglieder begrüßen wir:

bulletDiether Schönfelder, dessen Aufnahmeantrag als erster per e-mail einging.
bulletOliver Domscheid.
zurück zu Inhalt/Termine

Mit herzlichen Grüßen

 

gez. Niels Focken gez. Anke Marten-Enke

 

Anlage

Vorstandsmitglieder

(Stand: 24.02.2000)

 

Telefon

(privat/dienstl.)

Telefax
Niels Focken 2507575/42843-4134  
Anke Marten-Enke 351777/342252 345458
Stephan Neubauer 36963369 36963377
Iris Kahl-Hinsch 5389519 z. Zt. noch nicht
Steffen Krause 498350/- -
Hella Pickert 5113604 5142005
Dr. Helmut Büchel 5312753 42843-2025
Detlef Schroth 6777174/6777080 6779766
Volker Öhlrich 42843-2241 6038712
Regina Gribel 275924 271020
Frank Röhlig 742180-0 74218019

 

Kommunikationsverein
Hamburger Juristen

Reform der Juristenausbildung -
der neueste Stand
Informationsveranstaltung

mit

LRD Willi Rickert Justizbehörde, Leiter der Gesetzgebungsabteilung
Prof. Dr. Fritz Haag Universität Hamburg, Sprecher des FB Rechtswissenschaft
RA Ansgar Küper Hanseatische Rechtsanwaltskammer
RiOLG Jochen Betz Hanseatisches Oberlandesgericht, Referendarabteilung
Gesprächsleitung:  
VRiOLG Dr. Helmut Büchel Hanseatisches Oberlandesgericht

Termin:
Donnerstag, den 11. Mai 2000, 18.00 Uhr,
Hörsaal des Rechtshauses
zurück

Zurück
Nach oben
Weiter

Januar 2000
April 2000
August 2000
November 2000

HH Datenschutzges.